Startseite > Monster am Wasser > Tolle Erlebnisse
Tolle Erlebnisse
Anders als gedacht... Drucken E-Mail
Geschrieben von: Uli Beyer   
Eine tolle Tour stand bevor...Dienstag, den 23. August startete unsere diesjährige Mitarbeiter-Fortbildungsveranstaltung für Mirco und Alex. Ursprünglich hatten wir geplant, die gesamte Zeit an den Rüganer Bodden zu verbringen. Widriges Wetter mit Wind und Regen und sehr durchwachsene Fangmeldungen ließen uns dann aber doch umdisponieren.
Weiterlesen...
 
Die Monster im Dschungelcamp Drucken E-Mail
Geschrieben von: Uli Beyer   
hecht aus dem Rhein im Juli 2011Ende Juli war es mal wieder soweit. Die (angel-)wilden Kölner Nils und Jochen hatten sich für eine Guidingtour der besonderen Art bei mir angemeldet und diesmal sollte es nicht den dicken Hechten, sondern den zahlreichen Räubern am holländischen Rhein an die Schuppen gehen. 3 Tage Zeit standen uns zur Verfügung und wir trafen uns direkt am Wasser in Holland.
Weiterlesen...
 
Von spanischen Zandern und anderen Ungeheuern……..! Drucken E-Mail
Geschrieben von: Frank Hoffmeister   

Frank auf SpanientourAls passionierter Spinnangler habe ich natürlich schon von vielen Berichten über das Angeleldorado unterhalb der Burg von Mequinenza gelesen und in vielen Videos verfolgt. Von unglaublichen Drills riesiger Welse, die wie D-Züge die Schnur von der Rolle reißen. Spanische Zander, die fantastisch beißen und wunderschöne Fotomodelle abgeben.

Weiterlesen...
 
Anders als erwartet… Drucken E-Mail
Geschrieben von: Uli Beyer   

Ulis erster Nilbarsch in ÄgyptenAlles begann auf einem Filmtrip mit Arne Seiberlich. Arne erzählte mir, dass er im März 2011 eine geniale Nilbarschtour geplant habe. Nach ersten Erfahrungen mit Nilbarschen in Kamerun schlummerte auch in mir der Wunsch, einen tollen Nilbarsch zu fangen. Diese Biester beißen brutal hart und sind geniale Kämpfer an der Angelrute. Leider war die Bissquote in Kamerun damals nicht so gewaltig und am Lake Nasser sollte alles anders werden. Wir wollten mal so richtig aus dem Vollen schöpfen. Nilbarsche sehen unseren Barschen und noch mehr den Zandern ähnlich – sind allerdings wie Barsche allgemein recht hochrückig.

Weiterlesen...
 
Zu Besuch bei "Monsters"... Drucken E-Mail
Geschrieben von: Uli Beyer   
Ebro 10-2010Letzte Woche wollten wir noch einmal den dürftigen Sommer verlängern und haben eine Woche Spanien gebucht. 6 wilde Spinnfischer waren fest entschlossen, den spanischen Raubfischmonstern ordentlich auf den Zahn zu fühlen. Klaus, Peter und 2x Uli trafen sich in Düsseldorf am Flughafen. Jochen und Nils konnten es nicht abwarten und hatten versehentlich einen Tag früher die Reise angetreten...
Weiterlesen...
 
«StartZurück12WeiterEnde»

Seite 1 von 2