Hecht
Wie feiert man eigentlich einen runden Geburtstag? Drucken E-Mail
Geschrieben von: Uli Beyer   

In diesem Jahr war ich fällig. Die stramme "40" stand vor der Tür. "Na, kommste ins gesetzte Alter" oder "Da feiern wir aber ´ne heftige Party" bereiteten mir besondere Freude. Was tun...? war die große Frage. Offen gestanden bin ich nämlich alles andere als ein Partycrack und stehe überhaupt nicht auf Gratulationstouren, Freß- oder gar Saufgelage. Kurzum, ich entschloss mich, das zu tun, was ich am liebsten tue... so richtig schön zu angeln! Dirk hatte ich schon lange versprochen, ihm zum 1. Meterhecht zu verhelfen. Am 1. November begann die Hechttour in die Rügener Bodden.

Weiterlesen...
 
Gutes Wetter, schlechtes Wetter und was man dabei so erlebt... Drucken E-Mail
Geschrieben von: Uli Beyer   

Ich hatte eine lange Nacht hinter mir. Bei Bertus und Moniek Rozemeijer war es doch viel später geworden, als eigentlich geplant. Nach einem typisch holländischen Frühstück ging es ab in die Bodden. Wenn möglich, wollte ich möglichst heute (Sonntag der 13.) noch einen ersten Hecht nach der Boddenschonzeit überlisten…

Gegen 17 Uhr kam ich auf Rügen an und wässerte gleich mein Boot. Die Sonne schien und es war angenehm warm.

Weiterlesen...
 
Regelgerecht am Start Drucken E-Mail
Geschrieben von: Uli Beyer   

Gleich zu Beginn der Hechtsaison stehen die Chancen sehr gut. Beachtet man dann noch ein paar Grundregeln, dann kann es nur einen erfolgreichen Start in die neue Saison geben.

Weihnachten und Geburtstag zusammen sind nicht so schön und so aufregend wie dieser eine Tag im Kalender eines Raubfischschanglers: der Beginn der Hechtsaison im Mai. Damit ich erfolgreich in die Hechtsaison starte, habe ich sieben Regeln aufgestellt, die ich genau befolge. Wenn auch Sie sich an meine Erkenntnisse halten, dann dürfte Ihnen ein Auftakt nach Maß gewiss sein.

Weiterlesen...
 
Angelentzug und was draus wird... Drucken E-Mail
Geschrieben von: Uli Beyer   

Dieses Jahr begann so grausam wie nie! Packeis, Niedrigwasser und Superfrost machten uns gleich mehrere Angeltouren im Januar kaputt. Auch der Februar gab keinen Grund zur Freude, obwohl kurz vor Ende der Schonzeit die „Eiszeit“ vor Rügen beendet wurde. Die Vogelpest wurde zu einer weiteren Angelblockade. Eine tolle Tour nach Västervik sollte es richten... Wenige Tage vor der geplanten Supertour kam die bittere Nachricht aus Schweden: „Hej, It is still 40 cm of ice outside Västervik fishing camp, and I just spoke to Anders.

Weiterlesen...
 
Weihnachtsorgie in den Bodden Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sven Jürgens   

Ich glaube alles fing mit einer E-Mail an, in der mir Uli mitteilte, dass er seine angeln.de-Tour im Dezember ganz an das Team Bodden abtreten könne, um privat ein paar Tage in den Bodden zu fischen. Der Wetterbericht sah gut aus. Genau so eine Tour hatten wir uns eigentlich nach einigen lustigen aber auch wettertechnisch harten Touren der letzten Wochen vorgestellt. Zwar war so eine Überfalleinladung nicht so einfach zu organisieren, aber irgendwie habe ich es natürlich doch hinbekommen zur vorweihnachtlichen Hechttour mit am Start zu sein.

Weiterlesen...
 
«StartZurück12345WeiterEnde»

Seite 5 von 5